Posts Tagged ‘Internet’

In Sachen Facebook: Alexander Lehmann

2010/07/21

Alexander Lehmann hat sich bereits rühmlich mit exzellenten Animationen zu den Themen Freiheit, Terrorismus und Netzsperren hervorgetan.

Jetzt gibts ein Neues in Sachen Facebook. Ein Video sagt mehr als tausend Posts. 😉

Faithbook 1.0

2010/01/24
Faithbook

Faithbook

Der Papst ist meiner Meinung nach die „wichtigste am wenigsten ernstzunehmende Person“ weltweit. Warum? Weil die Kirche nach Verlust ihrer Gewaltherrschaft und ihrem Erlösungsmonopol früherer Tage nun zum Glück niemanden mehr zwingen kann ihren teils lustigen, teils seltsamen Theorien zu folgen.

Der Papst hat nun sein „Follower“ aufgerufen das Internet verstärkt als Medium für die Botschaft Gottes zu nutzen. War das nicht der Typ, der uns alle hört und direkt mit jedem gleichzeitig reden kann? Für den ist das Netz doch keine Verbesserung, oder?

Da wir nun in moderaten Zeiten leben ist uns erlaubt ganz ohne anschließende Verbrennung als gebrandmarkte Ketzer folgende Meldung der Titanic zu genießen. 😉

Papst 16.0

Nach einem päpstlichen Appell soll sich die katholische Kirche ab sofort verstärkt im Internet präsentieren. Als erster Schritt wird deshalb kommende Woche das neue soziale Netzwerk Faithbook gelauncht. Mitglieder können sich mit eigenem Profilbild („Ikone“) oder unter persönlichen Nicknames (Taufnamen) anmelden und mit Freunden oder Followern (Jüngern) verbinden. Es gibt eine Shoutbox mit den Funktionen „Predigen“, „Beichten“ und „In Zungen reden“. Zudem gibt es für minderjährige männliche User die Funktion, sich von seinem zuständigen Pfarrer „gruscheln“ zu lassen.

via Titanic

Gern würze ich diesen Beitrag mit folgendem Kommentar von dem besten Stand-Up-Comedian aller Zeiten George Carlin

Religion Bullshit (englisch)

Zehn Dinge, die Journalisten 2009 wissen sollten

2009/12/28

Kommt von netzwertig und ist nicht nur für Journalisten interessant.

Multimedia, Linkjournalism, Twitter, RSS-Feeds: Wir zeigen in Zusammenarbeit mit Journalism.co.uk zehn Dinge, mit denen sich Journalisten spätestens jetzt auskennen sollten.

LINK

CubeCraft – Der Joker in Eckig

2009/12/04

Papercraft kommt bei mir immer mal wieder in verschieden Formen. Ob als Origami Yedi, Papier Yoda oder Mini Monster. Nach einer Recherche-Reise durch das unendliche Netz könnte ich Euch über gefaltete Sachen wahrscheinlich einen eigenen Blog dafür aufmachen. Wenn Ihr auf den Joker klickt, gibts die Bauanleitung sofort.

Bei CubeCraft bin ich jedoch ein Weile ängen geblieben. Hier ist aus jeder Sparte jemand dabei. Mulder, Scully, Spiderman und sogar ein eckiger Pokemonball. Fetzt oder?

Anbei ein paar Leckerbissen von CubeCraft. Meine Lieblinge folgen hier, der Chef der Thundercats, Earthworm Jim, Der Tentakel aus „Day of the Tentacle“, Darth Vader, der Brain ohne Pinky und der kleine Prinz. Bei Klick aufs Bild kommt Ihr zu CubeCraft, dort findet Ihr die Bauanleitungen.

cubecraft collection

cubecraft collection

UPDATE: Hellboy ist auch ein Bastelabend wert.

Wahlspezial 2009 – die Messlatte liegt hoch

2009/09/09

Immer wieder mal bei Netzpolitik vorbeischauen ; )

Kurz vor der Wahl: Alle Politiker und Parteien twittern, bloggen oder werben übers Internet. Genutzt werden die gängigen Plattformen wie facebook, wer-kennt-wen oder myspace. Auf diesem Weg sollen viele und vor allem junge Wähler angesprochen werden. Masse statt Klasse?

CDU – Hübscher Remix : ))

Mehr hier bei Netzpolitik

Marc-Uwe Kling: Wer hat uns verraten?

PS: Ich bin übrigens Pirat: Wir haben die Kraft ; )

Rüttgers und das zweite Wahlspezial 2009

Das große Wahlspezial 2009

UPDATE:

gegens licht  09.09.2009 by Michael

gegens licht 09.09.2009 by Michael

Censordyne – Trendy Zensur

2009/07/09

Irgendwie wächst mir die Zensur langsam ans Herz. So viele Schöne Stunden herzhaften Gelächters hat mir Frau von der Leyen mit Ihrem Zugangserschwerungsgesetz zu Teil werden lassen, so schön war es mit der lustigen Zensur und jetzt: Censordyne. So einfach und gesund kann Zensur sein.

Warum so viele Menschen dagegen sind? Weiß ich auch nicht, diese belastenden Freiheiten stehen einem sorglosen Leben doch nur im Weg. Oder?

Weird Web 1.0? 2.0?

2009/07/02

Eine interessante Videocollage, vielleicht besser Zusammenschnitt genannt. Die Geschichte beginnt wirklich freaky, bietet aber auch ohne Ende interssante Fakten über das Netz. Protest gegen Kontrolle übers Netz, sogar Moby ist dabei – Kommentare von Tim Berners Lee über das Wesen von Netzneutralität – ein Senatoren, welche gegen AT&T vorgeht. Ein guter Krimi eben.

Im übrigen immer noch brandaktuelle Themen – so schnell scheinen Menschen eben nicht zu lernen. Bonus: Es endet auch freaky. Viel Spaß

Was ist ein Browser?

2009/06/20

Alter Hut? Eigentlich nicht. Habe es erst gestern zum ersten Mal gesehen… Kein Kommentar.

Ich bin enttäuscht. [Neues ich bin Nancy Botwin]

2009/06/18

Vom Live Stream, vom Ablauf, von unseren Politikern… Mehr gibt es nicht zu sagen.

[Neues: ich brauch einen Pool]

Bloggen ist Schtuss schreiben ins Internet…

2009/06/15

Schönes Video über Barcamps, bloggen und globale Gespräche. Persönlich finde ich es immer wieder interessant, zu hören wie Blogger und Co. sich selbst beschreiben..

Außerdem hört man viel Interessantes über (ich weiß Unwort) „Medienphilosophie“. Zum Beispiel eine Anspielung auf die „vielen Wahrheiten“ im Netz. Ein noch weitläufig unterschätzter Nebeneffekt, wie ich glaube. Anyway. Viel Spaß damit.