Google lässt E-Books ausdrucken – von Espresso-Maschinen

2009/09/17

Ich habs orakelt – jetzt ist es soweit. Ein erster Schritt für Google zurück in die „reale Welt“.

Googles Bibliothek wächst unaufhaltsam. Seit das Unternehmen begonnen hat, Bücher zu digitalisieren, sind bereits Millionen Werke per Scanner in Bits und Bytes umgewandelt worden. Jetzt sollen einige davon wieder zurück in die reale Welt gebracht werden – mit Druckmaschinen in Buchläden.

Hier gibts mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: