Wolfram Alpha – Aha?

2009/08/21

Wolfram Alpha

Längst nicht auf Augenhöhe mit Google, aber es geht rasant voran.

n einem Blogreport fasst der Gründer der semantischen Suche die Entwicklung des Projektes wortreich zusammen. Man habe Wolfram Alpha um mehr als zwei Millionen Zeilen Mathematica-Code erweitert, um neue und tiefer gehende Funktionen zu implementieren. Dadurch ist die Codebasis jetzt um 52 Prozent größer als zum Start Mitte Mai.

Ergänzung von DHS: Ich bin ja immer noch gespannt, weil ein vielversprechendes Projekt – leider ist die Plattform immer noch ganz schön buggy und nicht wirklich fit für Aufgaben.

Meine Anfrage: Matroschka
Wolframs Antwort: * Did you mean:brditschka (WTF?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: