Nikola Tesla (*10. Juli 1856 – † 7. Januar 1943)

2009/07/10

Eines der größten Genies der modernen Zeit, wahrscheinlich sogar einer der begabtesten und einflussreichsten Menschen überhaupt. Wie so viele Genies bewegte sich Nikola Tesla zu Lebzeiten zwischen Erleuchtung und Wahnisnn. Ticks, Hygienewahn und Visionen gehörten ebenso zu seinem Leben wie sein Beitrag zum Durchbruch des Wechselstroms.

Außerdem wäre ohne ihn dies nicht möglich gewesen und wer würde auf dieses schöne „Imperial Theme“ verzichtne wollen? Genau, niemand.

Advertisements

2 Antworten to “Nikola Tesla (*10. Juli 1856 – † 7. Januar 1943)”

  1. fanvonangela Says:

    Seltsam ist nur, das dieser ganz große Name wenig bekannt ist. Ob das mit Tunguska, Philadelphia-Experiment, ELF-Wellen, HAARP-Projekt, Gedankenbeeinflussung und anderen übelen Verschwörungstheorien zu tun hat ;-)??


    • Mindestens das. Am Ende eines Berichtes wird erklärt, das Hoover kurz vor dem Ableben von Tesla Agenten zur Überwachung abgestellt hat. Genau zum Todestag haben diese dann auch alle Unterlagen „beschlagnahmt“ und bisher davon angeblich nichts rausgerückt. Hui.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: