Paintball als Bauernopfer?

2009/05/10

Langsam aber sicher wird das hier wohl ein Politblog… Und womit? Mit Recht. Waffengesetz verschärfen möchte man nicht, aber Paintball verbieten ist sinnvoll? Ich weiß gar nicht, wo ich mit Kritik ansetzen soll. In jedem Beruf wird für solche sachfremden Aktivismus Abmahnung oder sogar Entlassung erwogen, nur Politiker scheinen unter Artenschutz zu stehen. Macht Euch selbst ein Bild.

Nein, ich bin nicht Teil der „Paintball“ oder „Gotcha“ Lobby, aber gern äußere ich mich zu diesem Thema. Um die unverständlich zweigleisige Moral der Regierung zu illustrieren hier noch ein schöner Beitrag von Nerdcore, beruhend auf diesem Bericht von Heise.

Paintball Verbot rechtswidrig
Spiegel: Video und Bericht 1, Bericht 2 

mehr unter Google

Advertisements

Eine Antwort to “Paintball als Bauernopfer?”


  1. […] unsachlichem, unzweckmäßigen Unsinn von unseren Politikern? Was mussten wir uns nicht zum Thema Paintball für Humbug andrehen […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: