The Guardian auf Twitter

2009/04/01

Der gefällt mir gut. Nachdem Skittles auf Twitter und Youtube umgestellt  hat folgt der Guardian.
Mit den Worten die Zeitung werde nunmehr nur noch auf Twitter und nicht mehr gedruckt zu finden sein, denn Experten meinen, jede Nachricht würde sich in 140 Zeichen darstellen lassen zeigt sich der Guardian am 1.April im Netz.

Die Vorstellung ist so absurd wie interessant.

Noch mehr?

Advertisements

Eine Antwort to “The Guardian auf Twitter”


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: